ECDC Memmingen fegt Lindau mit 5:0 vom Eis

Das war deutlich! Der ECDC Memmingen hat gestern Abend in der Meisterrunde der Eishockey-Oberliga im Allgäu-Bodensee-Duell den EV Lindau mit 5:0 vom Eis gefegt. Vor 1.900 Zuschauern ließen die Memminger nichts anbrennen und dominierten ihren Gegner. Damit bleibt der ECDC klar Tabellenführer. Schon morgen geht´s weiter: Die Memminger müssen auswärts antreten beim Tabellendritten Rosenheim. Los geht´s um 17 Uhr.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/ecdc-memmingen-fegt-lindau-mit-50-vom-eis-58438/
2020-01-25T10:23:15+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben