ECDC Memmingen gegen Passau

Der ECDC Memmingen muss an diesem Wochenende zwei Mal gegen Passau ran. Heute auswärts, am Sonntag auf heimischen Eis. Die Indians wollen ihrer Favoritenrolle gerecht werden und haben das klare Ziel, beide Spiele gegen den Bayernligisten zu gewinnen. Ein Wiedersehen gibt es dabei mit Trainer Ivan Horak, der auch schon in Memmingen hinter der Bande stand, sowie Torhüter Patrick Vetter. Ex-Indianer Anton Pertl laboriert noch an einer Verletzung. Spielbeginn am Sonntag ist um 18 Uhr 30.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/ecdc-memmingen-gegen-passau-25917/
2018-02-02T09:10:39+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben