ECDC Memmingen gegen Titelfavorit aus Deggendorf – Benda noch verletzt

Der ECDC Memmingen muss in der Eishockey-Oberliga heute Abend gegen Deggendorf ran. Der Indians-Kapitän Jan Benda ist aber weiterhin verletzungsbedingt zum Zuschauen verurteilt. „Das ist schon hart, wenn man nicht mitmachen kann“, sagt Benda. Er ist aber zuversichtlich, dass die Mannschaft den angestrebten achten Platz noch erreicht:

„Wir haben schon gezeigt, dass wir auch mit den Großen mithalten können“, so Benda. Los geht’s heute um 20 Uhr.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/ecdc-memmingen-gegen-titelfavorit-aus-deggendorf-benda-noch-verletzt-23546/
2017-12-15T06:28:33+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben