ECDC Memmingen gewinnt Allgäu-Derby gegen Sonthofen

Der ECDC Memmingen hat in einem spannenden Allgäu-Derby den ERC Sonthofen mit 2:1 geschlagen.
Vor 1850 Zuschauern gelang den Memmingern in der Verlängerung der entscheidende Siegtreffer, durch den sie endlich ihre Niederlagenserie beenden konnten. Zuletzt unterlagen sie am Freitag gegen Spitzenreiter Deggendorf mit 2:6.
Der 2:1-Sieg ist gleichzeitig auch der dritte Sieg gegen Sonthofen hintereinander. Dadurch hält der ECDC Anschluss an die Playoffplätze.
Nächstes Wochenende geht es zu Hause gegen Peiting und auswärts dann nach Waldkraiburg.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/ecdc-memmingen-gewinnt-allgaeu-derby-gegen-sonthofen-22975/
2017-12-04T06:27:45+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben