ECDC Memmingen glücklos in den Play-Offs

Der ECDC Memmingen hatte in den Play-Offs der Eishockey-Oberliga gegen die Saale Bulls aus Halle bisher einfach kein Glück. Am Freitag haben die Indians in Halle zwei Sekunden vor Schluss das entscheidende Gegentor kassiert: 3:2 hieß es am Ende für die Bulls. Gestern dann das erste Play-Off Heimspiel der Vereinsgeschichte. Vor knapp 2700 Fans mussten sich die Indians in der Verlängerung mit 3:4 geschlagen geben. Damit steht für die Memminger schon morgen das erste Endspiel an: Der ECDC muss in Halle gewinnen, um weiter in den Play-Offs zu bleiben.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/ecdc-memmingen-gluecklos-in-den-play-offs-44230/
2019-03-18T08:32:55+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben