ECDC Memmingen holt Derbysieg in Sonthofen

Der ECDC Memmingen hat in der Meisterrunde der Eishockey-Oberliga das nächste Derby beim ERC Sonthofen gewonnen. Die Indians siegten mit 7 zu 6 – allerdings erst in der Verlängerung.
Der ECDC lag bereits mit 4 zu 0 vorn, ließ die Hausherren durch Nachlässigkeiten aber wieder herankommen. Wenigstens gab es dank des dritten Treffers von Kameliauskas noch den Zusatzpunkt. Am Freitag hatten die Memminger noch mit einer grandiosen Leistung den Spitzenreiter Regensburg mit 3 zu 2 geschlagen. Weiter geht`s für die Indians am kommenden Freitag mit dem nächsten Derby: Dann steigt das Duell am Bodensee beim EV Lindau.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/ecdc-memmingen-holt-derbysieg-in-sonthofen-41249/
2019-02-11T08:02:48+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben