Eishockey: ECDC holt Punkt gegen Höchstadter EC

Der ECDC Memmingen hat in der Quali-Runde für die Play-Offs beim Oberligisten Höchstadter EC mit 2 zu 3 erst nach Verlängerung verloren und damit einen wichtigen Punkt geholt. Die Indians zeigten tolle Moral und lieferten dem Favoriten einen verbissenen Kampf. Morgen kommt es um 18 Uhr 30 am Memminger Hühnerberg zum Rückspiel der beiden Rivalen. In der anderen Gruppe bleibt der ESV Buchloe hingegen weiter ohne Punkt. Die Pirates unterlagen in Waldkraiburg mit 2 zu 4. Gelegenheit zur Revanche gibt es ebenfalls morgen. In Buchloe geht es bereits um 17 Uhr los.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/ecdc-memmingen-holt-punkt-gegen-hoechstadter-ec-6883/
2017-02-06T06:19:06+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben