ECDC Memmingen startet mit Sieg und Niederlage in Verzahnungsrunde

Im Kampf gegen den Abstieg aus der Eishockeyoberliga hat der ECDC Memmingen am Wochenende zumindest einen Sieg geholt. Gegen den TSV Erding gelang zu Hause vor 1500 Zuschauern ein wichtiger 4:1-Erfolg. Beim gestrigen Derby auswärts gegen Landsberg setzte es aber auch die erste 3:6-Niederlage der Verzahnungsrunde. Weiter geht´s mit dem nächsten Heimspiel am Freitag gegen den ESC Dorfen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/ecdc-memmingen-startet-mit-sieg-und-niederlage-in-verzahnungsrunde-25343/
2018-01-22T09:35:19+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben