ECDC Memmingen unterliegt Landshut knapp

In der Eishockey-Oberliga hat der ECDC Memmingen gestern zu Hause vor 1.500 Zuschauern gegen den EV Landshut knapp mit 4 zu 5 verloren.
Stark ersatzgeschwächt gaben die Memminger noch in den letzten Spielminuten eine 4 zu 3-Führung aus der Hand.
Auch beim Spiel am Freitag beim Tabellenführer Rosenheim gab es eine Niederlage mit 2 zu 5.
Das nächstes Spiel am Freitag ist auswärts bei den Eisbären Regensburg.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/ecdc-memmingen-unterliegt-landshut-knapp-22424/
2017-11-20T07:27:50+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben