ECDC Memmingen verliert letztes Hauptrundenspiel – jetzt startet Kampf um Klassenerhalt

Der ECDC Memmingen hat gestern im letzten Spiel der Oberliga-Hauptrunde wieder eine Niederlage einstecken müssen. Gegen Lindau verloren die Indians mit 3:5. Der Fokus liegt aber auf der kommenden Verzahnungsrunde – der ECDC trifft darin auf den Oberligisten Waldkraiburg sowie die Bayernligisten Dorfen, Landsberg, Erding und Passau. Mindestens Rang 4 muss erreicht werden, um im anschließenden Viertelfinale den Ligaverbleib zu sichern. Am Freitag starten die Indians mit einem Heimspiel gegen Erding im Kampf um den Klassenerhalt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/ecdc-memmingen-verliert-letztes-hauptrundenspiel-jetzt-startet-kampf-um-klassenerhalt-25133/
2018-01-15T06:11:01+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben