ECDC Memmingen verliert letztes Heimspiel gegen Regensburg

Der ECDC Memmingen hat gestern Abend sein letztes Heimspiel in der Oberliga-Vorrunde gegen den EV Regensburg mit 2 zu 5 verloren.
An der Tabellensituation ändert das allerdings nichts mehr – genauso wenig wie das letzte verbleibende Auswärtsspiel am Sonntag gegen Lindau.
Allerdings wird der ECDC mit Blick auf die Abstiegsrunde auch dieses Spiel als wichtige Übung ernst nehmen.
Los geht´s um 18:30 Uhr.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/ecdc-memmingen-verliert-letztes-heimspiel-gegen-regensburg-25108/
2018-01-13T09:47:24+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben