Ehrenbürger Weihbischof Max Ziegelbauer gestorben

Memmingen trauert um eine große Persönlichkeit: Der Ehrenbürger, Weihbischof Max Ziegelbauer ist tot. Er verstarb gestern im Alter von 93 Jahren im Memminger Klinikum. In der Rathaushalle ist bis Donnerstag ein Kondolenzbuch ausgelegt. Als erstes eingetragen haben sich heute Morgen Oberbürgermeister Kennerknecht, die Bürgermeister Böckh und Häring sowie Dekan Waldmüller. Mit dem Tode Ziegelbauers leben jetzt nur noch zwei Memminger Ehrenbürger. Ex-Staatsminister Josef Miller und Alt-OB Ivo Holzinger. Das Requiem findet am kommenden Freitag um 10 Uhr in der Stadtpfarrkirche St. Josef statt. Die Beisetzung erfolgt um 12.30 Uhr im Memminger Waldfriedhof.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/ehrenbuerger-weihbischof-max-ziegelbauer-gestorben-3440/
2016-11-22T11:51:59+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben