Ein Piratenschiff für das Freibad Bad Wörishofen

Bis zur Freibadsaison dauert es zwar noch ein bisschen – Alle Kinder können sich aber schon besonders auf das Bad Wörishofer Freibad freuen. Hier wird ein richtiger Abenteuerspielplatz gebaut. Das hat der Stadtrat jetzt beschlossen. Geplant ist unter anderem ein großes Piratenschiff. Bürgermeister Paul Gruschka:

Der Spielplatz kostet die Stadt rund 40.000 Euro. Das Piratenschiff wird von Hans Joachim Kania gespendet. Bis zur Freibaderöffnung im Mai sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/ein-piratenschiff-fuer-das-freibad-bad-woerishofen-39862/
2019-01-18T07:31:26+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben