THW Memmingen bekommt eine Drohne

Das Technische Hilfswerk in Memmingen bekommt eine Drohne. Das THW will die mit einer Wärmebildkamera ausgerüstete Drohne vor allem einsetzen, um Einsätze zu überwachen und zu dokumentieren. Aber auch bei Bränden oder bei der Suche nach vermissten Personen könnte sie verwendet werden. Die Feuerwehr soll die Drohne bei ihren Einsätzen ebenfalls benutzen können. Die Drohne kostet 10.800 Euro, 5000 Euro davon zahlt die Stadt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/eine-drohne-fuer-memmingen-12727/
2017-05-04T11:24:16+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben