Eine neue Tiefgarage und Spielplätze für den Memminger Osten

Das Memminger Projekt „Soziale Stadt Ost“ ist wieder einen Schritt weiter: Der Stadtrat hat jetzt einem Maßnahmenplan zur Aufwertung des Quartiers zugestimmt. So sollen unter anderem mehr Parkplätze durch den Bau einer sogenannten Quartiersgarage entstehen und einige Spielplätze sollen neu gestaltet werden. Auch viele Bürger hatten im Vorfeld Ideen eingebracht. Die ersten Baumaßnahmen sollen im Frühjahr starten. Ziel des Projekts  „Soziale Stadt Ost“ ist die Verschönerung des Memminger Ostens.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/eine-neue-tiefgarage-und-spielplaetze-fuer-den-memminger-osten-21353/
2017-10-17T07:26:55+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben