Eishockey: ECDC verpflichtet neuen Angreifer

Der ECDC Memmingen hat einen weiteren Neuzugang für die kommende Eishockey-Oberligasaison verpflichtet. Mit dem 33-jährigen Tschechen Petr Haluza haben die Indians ihre zweite Kontingentstelle besetzt. Der Angreifer soll jetzt eine Schlüsselrolle im Sturm des Teams einnehmen.  Memmingens Sportlicher Leiter, Sven Müller, sagte: „Mit Petr Haluza ist uns eine tolle Verpflichtung gelungen, er soll unseren Angriff anführen und wird in der kommenden Saison einiges an Verantwortung übernehmen.“ Auch die weiteren offenen Stellen im Kader sind laut Müller so gut wie besetzt, nur in der Verteidigung sind die Indians noch auf der Suche nach Verstärkungen. Dauerkarten für die neue Oberliga-Saison sind bereits erhältlich und können weiterhin reserviert werden, unter anderem im Online-Shop des ECDC Memmingen und in Dietzel’s Hockeyshop.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/eishockey-ecdc-verpflichtet-neuen-angreifer-15588/
2017-06-20T06:37:07+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben