Eishockey: Huhn bleibt beim ECDC

Der ECDC Memmingen kann in der kommenden Saison weiter auf Topstürmer und Führungsspieler Daniel Huhn zählen. Er hat seinen Vertrag beim ECDC verlängert. Daniel „Chicken“ Huhn galt in der vergangen Spielzeit als einer der herausragenden Akteure, der maßgeblich am Erfolg der gesamten Mannschaft beteiligt war. Er stand in der Scorerliste der vergangen Hauptrunde, zusammen mit Antti Miettinen, unter den besten Fünf der gesamten Liga. Während der längeren Verletzungspause von Jan Benda übernahm Daniel Huhn den Posten als Kapitän und führte die Indians erfolgreich durch die restliche Saison.  Ein weiterer Grund, warum der sportliche Leiter der Memminger, Sven Müller, den 30-Jährigen unbedingt halten wolle: „Chicken hat nicht nur sehr gut gepunktet, sondern uns vor allem durch seinen Einsatz und seine Führungsqualitäten restlos überzeugt. Wir freuen uns sehr, ihn auch in der Oberliga an Bord zu haben.“

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/eishockey-huhn-bleibt-beim-ecdc-12923/
2017-05-08T12:47:50+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben