Eishockey: Indians und Pirates verlieren

Der ECDC Memmingen hat das letzte Gruppen-Spiel vor den Play-Offs in Schönheide glatt mit 0 zu 5 verloren. Die Begegnung hatte für die Indians nur noch statistischen Wert, nachdem Platz Zwei bereits am Freitag mit dem 2 zu 1 Sieg gegen Peißenberg gesichert war. Nun geht es im Viertelfinale weiter am Freitag auf eigenem Eis im Derby gegen den HC Landsberg.
In der anderen Gruppe hat Schlusslicht Buchloe auch das letzte Spiel noch verloren. Die Pirates unterlagen zuhause dem TEV Miesbach mit 2 zu 3 nach Verlängerung.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/eishockey-indians-und-pirates-verlieren-7779/
2017-02-20T06:28:10+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben