Eishockey: Klarer Derbysieg für ECDC gegen Buchloe – Frauen mit Kantersieg gegen Mannheim

Der ECDC Memmingen hat das Derby in der Eishockey-Bayernliga gegen Buchloe klar mit 7 zu 2 gewonnen. Vor 1.300 Zuschauern kamen die Indians nach Rückstand erst im zweiten Drittel in Fahrt und siegten am Ende auch in der Höhe verdient. Das Duell der beiden Rivalen war von vielen Nickligkeiten geprägt. Der Wermutstropfen: Memmingens Torjäger Lukas Varecha musste nach einer unfairen Attacke verletzt vom Eis.

Die Eishockey-Frauen des ECDC Memmingen gehen als Tabellenführer ins neue Jahr. Sie feierten im letzten Spiel vor der Weihnachtspause einen 10 zu 0 Kantersieg gegen Mannheim. Weiter geht es für den amtierenden Deutschen Meister erst wieder am 14. Januar mit dem Duell gegen Verfolger Ingolstadt.

 

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/eishockey-klarer-derbysieg-fuer-ecdc-gegen-buchloe-frauen-mit-kantersieg-gegen-mannheim-4561/
2016-12-12T07:02:07+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben