© Hitradio RT1

Elektrifizierung München - Memmingen - Lindau

Blasmusik, Politprominenz und viele Schaulustige -
beim offiziellen Spatenstich zur Elektrifizierung der Bahnstrecke München - Memmingen - Lindau war viel los am Memminger Bahnhof.
Neben Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer war natürlich auch Memmingens Oberbürgermeister Manfred Schilder dabei:

Zwischen Buchloe und Leutkirch fährt kein Zug mehr. Der Abschnitt ist ein halbes Jahr für den Zugverkehr gesperrt (bis 10. September).
Reisende müssen auf Schienenersatzverkehr mit Bussen ausweichen.

Der Spatenstich am Memminger Bahnhof zur Elektrifizierung
München - Memmingen - Lindau

Die Elektrifizierung hat begonnen. Wir freuen uns auf danach:
Dann geht alles schneller. Bis dahin ist es für alle Zugpendler allerdings ein ziemlicher Horror.......

Details zur Elektrifizierung auf der Bauinfoseite der Deutschen Bahn:

Die konkreten Fahrplanänderungen gibt´s hier:

Die aktuellen Straßensperrungen in Memmingen: