Elektrifizierung der Bahn sorgt auch dieses Jahr für Streckensperrungen

Bahnfahrer auf der Strecke Lindau – Memmingen – München müssen sich auch im Jahr 2019 auf Verzögerungen wegen Streckensperrungen einstellen. Die Elektrifizierung der Bahnstrecke wird ab dem Frühjahr fortgesetzt. Ab April fährt zum Beispiel auf dem Abschnitt zwischen Aichstetten und Hergatz für mehrere Monate kein Zug mehr. Hier werden Busse eingesetzt. Zu den weiteren Bauarbeiten, Projektleiter Matthias Neumaier:

Bis die Züge elektrifiziert fahren können dauert es allerdings noch etwas – Ende 2020 soll der Fahrbetrieb mit E-Loks aufgenommen werden.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/elektrifizierung-der-bahn-sorgt-auch-dieses-jahr-fuer-verzoegerungen-40480/
2019-02-01T15:24:43+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben