Elektrowarntafeln gegen Nebel auf der A7 bei Woringen

Eine Unfallkommission hält es für sinnvoll, auf der A7 bei Woringen Elektrowarntafeln anzubringen.
Das hat der Leiter der Autobahnpolizei Memmingen, Rainer Fuhrmann, unserem Sender erklärt.
Anlass dafür ist unter anderem ein verheerender Nebelunfall in der Silvesternacht vor fast einem Jahr, bei dem sechs junge Menschen gestorben sind.
Bis die Tafeln kommen könnten, kann es allerdings dauern: In dem Autobahnbereich gibt es keinerlei Stromanschluss.
Erst wenn dort dreispurig ausgebaut wird, wären im Zuge dessen auch die Elektrowarntafeln möglich.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/elektrowarntafeln-gegen-nebel-auf-der-a7-bei-woringen-22465/
2017-11-21T11:39:11+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben