Erneut Polizisten angegriffen

Erneut sind am Wochenende Polizisten von Betrunken angegriffen worden. In Memmingen war eine 37-jährige so voll, dass deren Tochter die Polizei rief. Als die Beamten in die Wohnung kamen, ging die Frau auch schon auf sie los und trat und schlug wild um sich. Sie musste schließlich gefesselt werden und wurde dann in eine psychiatrische Einrichtung gebracht. Bei der Bad Wörishofer Polizei war am Samstagnachmittag eine Mitteilung eingegangen, dass ein Mann mitten auf der Straße liegt. Die Streife griff ihn auf und ließ ihn erst mal ins Röhrchen pusten. Der Wert: Fast drei Promille. Als ihn die Beamten zur Ausnüchterung mitnehmen wollten, zeigte er sich plötzlich recht fit und griff sie an. Am Ende wurde er ins Bezirkskrankenhaus eingewiesen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/erneut-polizisten-angegriffen-50106/
2019-07-15T07:02:44+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben