Ersatz für den „Eisernen Steg“ in Memmingen lässt auf sich warten

Der Neubau des Eisernen Stegs am Memminger Bahnhof dauert länger als geplant. Eigentlich hätte die neue Brücke spätestens im Oktober fertig sein sollen, allerdings hat der Hersteller Probleme mit der Fertigung. Wann die Brücke geliefert und eingebaut wird, ist völlig offen. Die Stahlträger-Konstruktion ist 40 Meter lang und führt auf einer Höhe von 6 Meter 50 über fünf Gleise. Der alte Steg musste im Zuge der Elektrifizierung abgerissen werden, weil er für die Leitungen nicht hoch genug war.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/ersatz-fuer-den-eisernen-steg-in-memmingen-laesst-auf-sich-warten-54861/
2019-10-28T09:25:48+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben