Eskalation in Asylbewerberheim

In Memmingerberg ist es im Asylbewerberheim erneut zu einem Zwischenfall gekommen.
Ein 37-jähriger und ein 19-jähriger stritten sich so heftig um eine Musikbox, dass die Polizei gerufen werden musste.
Beide Beteiligte wurden bei dem Vorfall handgreiflich.
Die Polizei stellte fest, dass sie Alkohol getrunken hatten.
Auch ein Feuermelder wurde bei der Aktion eingeschlagen und ein Feuerwehreinsatz ausgelöst.
Da die Männer sich nicht beruhigen ließen, wurden sie von der Polizei mit auf die Dienststelle genommen.
Dort beleidigten sie die Beamten wüst.
Die Motorhaube eines Polizeiautos wurde bei dem Einsatz ebenfalls vorsätzlich beschädigt.
Bei einem dritten Beteiligten konnte die Polizei auf der Wache einen Wert von 1,7 Promille feststellen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/eskalation-in-asylbewerberheim-12281/
2017-04-28T08:43:41+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben