Essen auf Herd vergessen – Hotel evakuiert

Die Feuerwehr ist gestern Abend zu einem Hotel am Memminger Dr.-Berndl-Platz ausgerückt. Das Hotel musste evakuiert werden, weil ein 62-jähriger Mann einen Topf mit Essen auf dem Herd vergessen hatte. Das ist ihm vermutlich deshalb passiert, weil er ziemlich betrunken war und deshalb eingeschlafen ist. Erst die Feuerwehr konnte den Mann aus seinem tiefen Schlaf reißen. Obwohl seine Wohnung völlig verqualmt war, ist dem Mann und auch sonst keinem etwas passiert.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/essen-auf-herd-vergessen-hotel-evakuiert-52002/
2019-08-22T14:25:12+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben