Fachschule für Wirtschaftsinformatik wird aufgelöst

Die Memminger Fachschule für Wirtschaftsinformatik gehört bald der Vergangenheit an. Aufgrund stark rückläufiger Schülerzahlen wird die Schule im nächsten Jahr geschlossen. Als die Schule vor 30 Jahren gegründet wurde, war die Nachfrage groß. Schulische EDV-Ausbildung stand hoch im Kurs. In Spitzenzeiten wurden bis zu 36 Schüler in zwei Klassen unterrichtet. Doch in den vergangenen Jahren ließ das Interesse spürbar nach, zumal auch andere Schularten den IT-Bereich abdecken und Betriebe selbst entsprechende Lehrgänge anbieten. Deshalb hat der Stadtrat beschlossen, die Fachschule mit Ende des Schuljahres 2018 auslaufen zu lassen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/fachschule-fuer-wirtschaftsinformatik-wird-aufgeloest-6968/
2017-02-07T12:38:35+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben