Fäuste fliegen – Betrunkene prügeln sich

Und wieder flogen am Wochenende in Memmingen kräftig die Fäuste. Am Samstagnachmittag geriet ein junger Afghane mit einer Frau in Streit. Dann kam deren Sohn hinzu und schlug ihm mehrmals ins Gesicht. Ein Landsmann wollte schlichten, doch auch er bekam die Faust des Sohnes zu spüren. Erst die herbeigerufene Polizei konnte dem Ganzen ein Ende setzen. Die Ermittlungen zum genauen Tathergang laufen. In der Sonntagnacht war es in der Innenstadt zu einer Prügelei zwischen Afrikanern, Kosovaren und Deutschen gekommen. Fast alle Beteiligten waren deutlich betrunken,
Auch hier muss der genaue Ablauf noch ermittelt werden.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/faeuste-fliegen-betrunkene-pruegeln-sich-50104/
2019-07-15T07:01:37+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben