Fahranfänger kracht gegen Baum

Ein 19-jähriger Autofahrer hat bei einem Unfall zwischen Ungerhausen und Westerheim einen Schutzengel an Bord gehabt. Der Fahranfänger war bei den winterlichen Straßenverhältnissen viel zu schnell unterwegs. Er kam deshalb ins Schleudern und rutschte von der Straße. Er krachte mit der Fahrerseite gegen einen Baum. Der junge Mann zog sich aber nur leichte Verletzungen zu. Laut Polizei hätte der Unfall wesentlicher schlimmer ausgehen können, weil der Fahrer nicht angeschnallt war.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/fahranfaenger-kracht-gegen-baum-5415/
2017-01-04T06:09:16+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben