Fahrradfahrer schwer verletzt

In Hawangen ist ein 85-jähriger Radfahrer von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Der Radfahrer war auf dem Günztalradweg von Ottobeuren Richtung Westerheim unterwegs, als er an einer Kreuzung einer 56-jährigen Autofahrerin die Vorfahrt nahm. Die Frau konnte nicht mehr reagieren. Der Radfahrer hatte zwar zum Glück einen Helm an, aber an seinen Beinen wurde er so schwer verletzt, dass ihn ein Rettungshubschrauber in eine Klinik fliegen musste. Ein Sachverständiger soll die genaue Unfallursache klären.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/fahrradfahrer-schwer-verletzt-53124/
2019-09-23T06:22:49+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben