Falsche Polizisten

In den vergangenen Tagen sind bei der Krumbacher Polizei wieder vermehrt Meldungen über Anrufe angeblicher Polizisten eingegangen. Bei den Betroffenen handelt es sich fast immer um ältere Menschen. Die Betrüger gaukeln ihnen vor, dass sie im Zuge von Einbruchsermittlungen auf deren Adresse gestoßen seien und es ratsam wäre, ihr Geld in Sicherheit zu bringen. Die Täter suchen ihre Opfer in der Regel aus dem örtlichen Telefonbuch heraus und wählen dort Einträge mit alten deutschen Vornamen und kurzen Telefonnummern. Die Polizei empfiehlt, alte Telefonbucheinträge zu ändern, denn oftmals stünde noch die Adresse dabei.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/falsche-polizisten-34544/
2018-08-17T09:28:43+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben