Falscher Müll in Biotonnen

In jeder vierten Biotonne im Unterallgäu befinden sich Sachen, die da nicht hineingehören. Das haben Stichpunktkontrollen durch Mitarbeiter der Abfallwirtschaft ergeben. In den falsch befüllten Tonnen befanden sich vielfach Plastiktüten, aber auch Abfälle, die in die Restmülltonne gehören – Von Teppichen und Spielzeug über Katzenstreu und Asche bis hin zu originalverpackten Lebensmitteln. Bei solch gravierenden Fehlwürfen wurden die Biotonnen nicht geleert und die Besitzer darauf hingewiesen. Fehlwürfe müssen aufwändig aussortiert werden, kosten Zeit und den Gebührenzahler Geld, so Sachgebietsleiter Edgar Putz. Die Kontrollen werden deshalb fortgesetzt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/falscher-muell-in-biotonnen-57381/
2019-12-19T07:39:30+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben