FC Memmingen kassiert weitere Niederlage

Viertes Spiel, vierte Niederlage – Der FC Memmingen hat in der Fußball-Regionalliga die Partie beim Titelfavoriten Türkgücü München mit 2 zu 4 verloren. Nach einem 0 zu 3 Rückstand zur Pause kämpften sich die Memminger zwar noch einmal heran, stand aber am Ende wieder mit leeren Händen da. Mit 0 Punkten am Tabellenende steht der FCM im nächsten Heimspiel am Freitag schon unter Zugzwang – aber da kommt kein Geringerer als der letztjährige Vizemeister Eichstätt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/fc-memmingen-kassiert-weitere-niederlage-50874/
2019-07-29T07:17:07+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben