FC Memmingen muss unterbesetzt in Buchbach ran

Der FC Memmingen muss in der Fußball-Regionalliga heute auswärts gegen den TSV Buchbach ran. Trainer Bernd Kunze hat Personalsorgen – Im Training verletzte sich Amar Cekic. Er muss jetzt vier bis sechs Wochen pausieren. Im Pokal-Viertelfinale am vergangenen Dienstag erwischte es auch noch Furkan Kircicek und Marco Schad. Der FCM braucht aber dringend Punkte – er steht auf dem vorletzten Tabellenplatz. Anpfiff ist um 19 Uhr.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/fc-memmingen-muss-unterbesetzt-in-buchbach-ran-21483/
2017-10-20T10:37:35+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben