FC Memmingen verliert auch gegen Bayreuth

Der FC Memmingen hat in der Fußball-Regionalliga auch das dritte Saisonspiel verloren. Gegen Bayreuth setzte es vor knapp 1.300 Zuschauern eine 2 zu 3 Niederlage. Bereits zur Pause lag der FCM mit 0 zu 3 zurück, steigerte sich dann aber deutlich – was wiederum Trainer Uwe Wegmann Hoffnung für die kommenden Spiele macht:

Schon am Samstag geht es zum Titelfavoriten Türk Gücü München, der vom Mindelheimer Rainer Maurer trainiert wird.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/fc-memmingen-verliert-auch-gegen-bayreuth-50646/
2019-07-24T14:23:54+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben