FC Memmingen winkt Klassenerhalt am grünen Tisch

Der FC Memmingen könnte den Klassenerhalt in der Fußballregionalliga möglicherweise am grünen Tisch schaffen. Zumindest besteht diese Chance jetzt neu, weil der SV Seligenporten beim Bayerischen Fußballverband Anzeige gegen den FC Pipinsried erstattet hat – der Vorwurf: Die Pipinsrieder sollen reihenweise nicht spielberechtigte Spieler eingesetzt haben. Sollte das stimmen, könnte der Verein so sehr bestraft werden, dass der FC Memmingen in der Tabelle noch nachträglich auf einen Nichtabstiegsplatz rutscht. Morgen soll es dazu eine mündliche Verhandlung und ein zeitnahes Urteil geben. Die Zeit drängt: Am Freitag finden bereits die Relegationsspiele statt. Der FC Memmingen und seine Fans bereiten sich vorerst wie geplant auf das Auswärtsspiel beim TSV Rain/Lech vor.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/fc-memmingen-winkt-klassenerhalt-am-gruenen-tisch-31242/
2018-05-22T17:27:08+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben