FCM empfängt Greuther Fürth 2

Drei Tage nach dem Pokalfight gegen den TSV 1860 München muss der FC Memmingen heute schon wieder in der Fußball-Regionalliga ran. Um 19.30 Uhr empfangen die Memminger die zweite Mannschaft der Spielvereinigung Greuther Fürth. Die Frage ist, konnten sich die Memminger Kicker nach dem kräfteraubenden Pokalspiel erholen? Trainer Stephan Baierl ist überzeugt davon, dass seine Mannschaft auch heute wieder eine gute Leistung auf den Platz bringen wird. Ein großes Gesprächsthema ist auch der schlechte Rasen in der Arena. Der Rasen hat keine Bindung zum Untergrund. Deshalb tun sich bei einer Grätsche direkt große Furchen und Löcher auf. Eine kurzfristige Lösung wird es allerdings nicht geben. Hier müssen wohl größere Maßnahmen in Angriff genommen werden. Der Verein will deshalb bei der Stadt einen weiteren Vorstoß unternehmen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/fcm-empfaengt-greuther-fuerth-2-35349/
2018-09-07T09:23:30+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben