Feuerteufel zündet mehrere Autos in Mindelheim an

Ein Feuerteufel hat am Wochenende in Mindelheim die Feuerwehr, Polizeistreifen und einen Polizeihubschrauber auf den Plan gerufen. Der Täter hatte gleich eine ganze Reihe von Fahrzeugen angezündet. Offenbar drei Autos und ein Moped hat der unbekannte Täter in der Nacht auf Sonntag kurz hintereinander angezündet. Die Feuerwehr konnte alle Brände so schnell löschen, dass keine Häuser in Brand geraten konnten. An den Fahrzeugen entstand allerdings Totalschaden in Höhe von insgesamt 25.000 Euro. Die Polizei suchte mit mehreren Streifen und einem Hubschrauber nach dem Täter – allerdings erfolglos. Jetzt sind dringend Zeugenhinweise gefragt. Habt ihr im Bereich zwischen Sebastianspark und Berliner Straße etwas auffälliges beobachtet? Dann meldet euch bei der Mindelheimer Polizei.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/feuerteufel-zuendet-mehrere-autos-in-mindelheim-an-53118/
2019-09-22T12:28:20+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben