Feuerwehr befreit Mann aus seinem Auto

Bei Oberroth hat die Feuerwehr einen 74-jährigen aus seinem Auto befreien müssen. Der Mann ist auf die Gegenfahrbahn geraten und gegen einen LKW-Anhänger gekracht. Seine Fahrertür wurde dabei so verbeult, dass er sie nicht mehr öffnen konnte. Die Feuerwehr befreite den Mann. Er hatte Glück im Unglück und wurde wohl nur leicht verletzt. Der LKW-Fahrer blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt 3000 Euro. Die Staatsstraße war während der Unfallaufnahme kurzzeitig komplett und dann teilweise gesperrt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/feuerwehr-befreit-mann-aus-seinem-auto-3153/
2016-11-17T07:04:51+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben