Flexibus bekommt eigene App

Vor knapp drei Monaten ist der Flexibus im östlichen Unterallgäu an den Start gegangen – und er hat sich gut entwickelt. Die Betreiber zogen ein erstes, positives Fazit. Der Einstieg ist gelungen, heißt es seitens der Flexibus KG. Und damit es noch besser läuft, soll es im neuen Jahr ein zusätzliches Service-Angebot geben. Spätestens Ende Januar soll die Flexibus-App verfügbar sein. Damit ist unter anderem eine online-Buchung per Handy möglich. Die App gilt natürlich auch für den Flexibus im Landkreis Günzburg, wo der Rufbus schon lange flächendeckend auf der Erfolgsspur ist.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/flexibus-bekommt-eigene-app-39111/
2018-12-27T07:04:28+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben