Flexibus erweitert seine Route

Der Flexibus soll bald auch in der Verwaltungsgemeinschaft Boos unterwegs sein. Bereits im Oktober vergangenen Jahres hat der Flexibus im östlichen Landkreis Unterallgäu den Betrieb aufgenommen. Dort wird der Flexibus schon jetzt sehr gut angenommen. Einen ähnlichen Erfolg erhoffen sich auch die Gemeinden Fellheim, Heimertingen, Pleß, Niederrieden und Boos. Die Teilnahme am Flexibus-Konzept ist zunächst auf fünf Jahre ausgelegt, danach wird neu enschieden. Der Flexibus ist jeden Tag verfügbar und kann ganz individuell per Telefon angefordert werden. Im Herbst soll die Strecke in Betrieb gehen. Noch in diesem Jahr soll der Flexibus alle Unterallgäuer Gemeinden anfahren. Eine Anbindung an Memmingen ist ebenfalls Ziel.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/flexibus-erweitert-seine-route-44298/
2019-03-19T07:31:21+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben