Fluggäste können aufatmen: Am Allgäu Airport streicht Ryanair keine Flüge

Gute Nachrichten für alle, die einen Flug mit Ryanair vom Allgäu Airport Memmingen gebucht haben: Die Fluggesellschaft wird dort keine Flüge streichen. Flughafenchef Ralf Schmid im RT1-Interview:

Die Fluggesellschaft Ryanair hatte am Freitag bekannt gegeben, dass sie bis Ende Oktober über 2000 Flüge streichen wird. Das sind bis zu 50 Verbindungen pro Tag.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/fluggaeste-koennen-aufatmen-am-allgaeu-airport-streicht-ryanair-keine-fluege-20172/
2017-09-19T11:00:24+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben