FOS/BOS Prüfungen ebenfalls verschoben

Das bayerische Kultusministerium hat jetzt auch die Abschlussprüfungen der FOS und BOS verschoben. Die Prüfungen beginnen nun am 18. Juni statt wie bisher geplant am 25. Mai. Kultusminister Piazolo sagt: „Auch die Schülerinnen und Schüler der FOS und BOS sollen ausreichend Vorbereitungszeit bekommen.“ Bereits zuvor wurden die Abschlussprüfungen von Mittel-, Real- und Wirtschaftsschulen sowie das Abitur verschoben.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/fos-bos-pruefungen-ebenfalls-verschoben-62430/
2020-04-01T11:17:11+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben