Frau im Zollergarten überfallen worden

Im Zollergarten in Memmingen ist gestern Abend eine Frau brutal überfallen worden. Sie war alleine in der Parkanlage unterwegs, als sie von einem Mann angesprochen wurde. Gegen 20.30 Uhr ging ein junger Mann auf die 26-jährige zu und fordete Geld von ihr. Die Frau hat daraufhin versucht den Täter mit einem Pfefferspray zu vertreiben – doch der hat ihr das Spray einfach aus der Hand gerissen und es gegen sie selbst eingesetzt. Letztlich konnte der Täter den Geldbeutel der Frau klauen und flüchten. Eine sofortige Fahndung blieb erfolglos. Nach Angaben der Frau hat es sich um einen circa 20-jährigen Mann mit dunkler Hautfarbe gehandelt. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/frau-im-zollergarten-ueberfallen-worden-56165/
2019-11-26T13:35:20+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben