Frau rettet Hund aus verqualmtem Haus

Heiße Asche hat gestern zu einem Feuerwehreinsatz in Sontheim geführt. Als die Hausbewohnerin nach Hause kam, hörte sie den Rauchmelder und rannte sofort hinein, um ihren Hund aus dem verqualmten Haus zu retten. Gleichzeitig rief ein Nachbar die Feuerwehr. Die durchsuchte das Haus mit Schutzmasken und fand im Keller ein Behältnis mit heißer Asche, das zu der starken Rauchentwicklung geführt hat. Ein Feuer war noch nicht ausgebrochen. Die Frau wurde zur Untersuchung auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/frau-rettet-hund-aus-verqualmtem-haus-6407/
2017-01-24T06:28:39+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben