Frau stirbt nach Unfall im Krankenhaus

Die 65-jährige Autofahrerin, die vergangene Woche zwischen Zaisertshofen und Tussenhausen verunglückt ist, ist ihren schweren Verletzungen erlegen. Wie berichtet, war sie aus zunächst unbekannter Ursache von der Straße abgekommen und seitlich in den Graben gestürzt. Die nicht angeschnallte Frau wurde eingeklemmt und von der Feuerwehr schwer verletzt geborgen. Jetzt starb sie im Krankenhaus. Im Nachhinein konnte laut Polizei ermittelt werden, dass als Ursache für den Unfall der hohe Alkoholpegel der Frau angenommen werden kann. Der Wert lag bei weit über zwei Promille.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/frau-stirbt-nach-unfall-im-krankenhaus-58100/
2020-01-17T13:53:58+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben