Freibadsanierung in Mindelheim verzögert sich

Die Pläne liegen längst fertig in der Schublade und eigentlich hätte mit der Neugestaltung des Mindelheimer Freibads im Herbst nächsten Jahres begonnen werden sollen – Doch daraus wird nichts. Weil es neue Förderrichtlinien geben wird, muss die Stadt mit der Ausschreibung warten. Folglich kann frühestens 2020 mit der Freibad-Modernisierung begonnen werden. Natürlich könnte Mindelheim das Projekt auch schon früher starten, würde dann aber auf Zuschüsse von etwa 1,5 Millionen Euro verzichten. Die gesamte Sanierungsmaßnahme kostet knapp acht Millionen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/freibadsanierung-in-mindelheim-verzoegert-sich-38789/
2018-12-14T06:04:33+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben