Fünf Verletzte bei Unfall

Bei Bad Grönenbach hat es gestern bei einem Unfall fünf Verletzte gegeben. Ein 31-jähriger wollte auf die A7 abbiegen. Dabei übersah er ein entgegenkommendes Auto und krachte mit ihm zusammen. Die beiden Fahrer und zwei Mitfahrer erlitten leichte Verletzungen. Ein 30-jähriger Insasse wurde schwer verletzt. Er kam mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus. Die Anschlussstelle Bad Grönenbach war in Fahrtrichtung Kempten mehrere Stunden gesperrt. Der genaue Sachschaden steht noch nicht fest.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/fuenf-verletzte-bei-unfall-9688/
2017-03-15T14:42:55+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben