Fußball: FC Memmingen kassiert Niederlage zum Saisonabschluss

Der FC Memmingen hat im letzten Saisonspiel gegen den SV Seligenporten eine 1:3 Heimniederlage kassiert. Bei den Spielern des FCM war die Luft nach der intensiven Saison erkennbar raus. Vor dem Spiel wurde Torjäger Stefan Schimmer als Spieler der Saison geehrt. Zudem wurden die Spieler Daniel Eisenmann und Raffael Friedrich sowie Co-Trainer Alexander Methfessel verabschiedet. Der FCM beendet die Saison auf einem starken fünften Tabellenplatz.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/fussball-fc-memmingen-kassiert-niederlage-zum-saisonabschluss-13909/
2017-05-22T06:34:20+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben