Fußball: Zoff um FCM-Spieler

Beim Fußball-Regionalligisten FC Memmingen gibt es Zoff um einen Spieler. Stürmer Adrian Zuka will den Club verlassen, doch der Verein gibt ihm keine Freigabe. Der FCM pocht auf die Einhaltung des Vertrags. Zuka hatte der sportlichen Leitung mitgeteilt, dass er in der Winterpause nach Sonthofen wechseln wolle. Wenn ihm keine Freigabe erteilt werde, nehme er nicht mehr am Trainings- und Spielbetrieb teil. Der FCM-Vorsitzende Armin Buchmann will sich aber nicht erpressen lassen. Die Folge wäre eine sechsmonatige Sperre für Zuka.

 

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/fussball-zoff-um-fcm-spieler-4948/
2016-12-20T12:21:46+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben